IMODIUM® lingual
20 Schmelztabletten

Die schnelle* Hilfe bei Durchfall, ideal für unterwegs

  • Schmelzen sofort auf der Zunge
  • Einfach ohne Wasser einzunehmen

*Wirkung kann nach etwa 2 Stunden eintreten

Packungsbeilage

Gebrauch

IMODIUM® lingual Schmelztabletten werden zur Behandlung von chronischem und akutem Durchfall verwendet. Sie schmelzen ohne Zugabe von Wasser auf der Zunge, so dass sie besonders geeignet sind, wenn es Ihnen schwer fällt, Tabletten zu schlucken, oder wenn Sie unterwegs und auf Reisen sind. Durch ihren angenehmen Minzgeschmack eignen sie sich auch, wenn der Durchfall von Übelkeit begleitet wird.

IMODIUM® lingual gibt es als Packung mit 20 Tabletten.
 

IMODIUM® lingual
20 Schmelztabletten

 

Wirkstoff:

Loperamidhydrochlorid.
 

Anwendungsgebiet:

IMODIUM® lingual ist ein gut wirksames Mittel gegen plötzlichen (akuten) und längerandauernden (chronischen) Durchfall verschiedenster Ursache. IMODIUM® lingual ist eine sich schnell auflösende Schmelztablette. Die Tablette wird auf die Zunge gelegt, worauf sie sofort schmilzt und dann mit dem Speichel geschluckt wird. Flüssigkeitszufuhr ist für die Tabletteneinnahme nicht notwendig. Durch ihren angenehmen Minzgeschmack eignen sie sich auch, wenn der Durchfall von Übelkeit begleitet wird.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.
Janssen-Cilag AG, 6300 Zug

Für akuten Durchfall gibt es außerdem IMODIUM ® lingual akut mit 12 Schmelztabletten.

Akuter DurchfallChronischer Durchfall

Dosierung: Kinder von 6 bis 12

Wenn vom Arzt oder von der Ärztin nicht anders verordnet:
Die Anfangsdosis beträgt 1 Schmelztablette, danach nach jedem weiteren flüssigen Stuhl 1 Schmelztablette einnehmen. Die Tageshöchstdosis beträgt 3 Schmelztabletten (pro 20kg), jedoch nicht mehr als 8 Schmelztabletten pro Tag. Die maximale Behandlungsdauer darf 2 Tage nicht überschreiten.

Dosierung: Kinder von 6 bis 12

Nach Verordnung des Arztes oder der Ärztin.

Dosierung: Jugendliche & Erwachsene

Wenn vom Arzt oder von der Ärztin nicht anders verordnet:
Die Anfangsdosis beträgt 2 Schmelztabletten, danach nach jedem weiteren flüssigen Stuhl 1 Schmelztablette einnehmen. Die Tageshöchstdosis beträgt 8 Schmelztabletten. Die maximale Behandlungsdauer darf 2 Tage nicht überschreiten.

Dosierung: Jugendliche & Erwachsene

Nach Verordnung des Arztes oder der Ärztin.

Sobald der Stuhlgang wieder normal ist, oder wenn während mehr als 12 Stunden kein Stuhl mehr ausgeschieden wurde, ist die Behandlung mit IMODIUM® lingual zu beenden.

 

;