IMODIUM® duo
8 Tabletten

 Das bewährte Mittel gegen Durchfallerkrankungen

  • Zweifache Wirkung – bekämpft Durchfall und schmerzhafte, gasbedingte Bauchbeschwerden wie Krämpfe und Blähungen.
Packungsbeilage

Gebrauch

IMODIUM® duo Tabletten werden zur Behandlung von akutem Durchfall verwendet und enthalten als zusätzlichen Wirkstoff Simeticon, um die damit einhergehenden Begleiterscheinungen aufgrund von Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich, wie Blähungen und Krämpfe zu lindern.

IMODIUM® duo Tabletten gibt es als Packung mit 8 Tabletten.

IMODIUM® duo
8 Tabletten

 

Wirkstoff:

Loperamidhydrochlorid und Simeticon
 

Anwendungsgebiet:

IMODIUM® duo ist ein Mittel gegen plötzlichen (akuten) Durchfall und die damit einhergehenden Begleiterscheinungen aufgrund von Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich, wie Blähungen und Krämpfe. Es enthält die beiden Wirkstoffe Loperamid und Simethicon.
Loperamid hemmt die Darmbewegung durch eine direkte Wirkung auf die Darmmuskulatur; dadurch wird der Stuhl dicker und die Anzahl der Stuhlgänge vermindert. Simethicon bewirkt den Zerfall des in der Regel bei Blähungen im Magen-Darm-Trakt befindlichen feinblasigen Schaums. Freiwerdende Gase können dann auf natürlichem Weg entweichen. Die Wirkung kann nach etwa zwei Stunden eintreten.

 

Pflichttext: Dies ist ein Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.
Janssen-Cilag AG, 6300 Zug

  • Dosierung Erwachsene ab 18 Jahren:
    Die Anfangsdosis beträgt 2 Tabletten, danach nach jedem weiteren flüssigen Stuhl 1 Tablette einnehmen. Die Tageshöchstdosis beträgt 4 Tabletten. Die maximale Behandlungsdauer mit IMODIUM® duo darf 2 Tage nicht überschreiten.
  • Dosierung Jugendliche ab 12 Jahren:
    Die Anfangsdosis beträgt 1 Tablette, danach nach jedem weiteren flüssigen Stuhl 1 Tablette einnehmen. Die Tageshöchstdosis beträgt 4 Tabletten. Die maximale Behandlungsdauer mit IMODIUM® duo darf 2 Tage nicht überschreiten.
    Kinder unter 12 Jahren sollten nicht mit IMODIUM® duo behandelt werden.